Autophagie Aktivieren: Fasten, Kaffee & andere Lebensmittel – Ab Wann?

Clemens
26. Mai 2019

Einleiten

Intervallfasten ist aktuell in aller Munde und wird laut Google Trends auch immer beliebter. Die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile welche man dadurch hat sind vor allem auf einen biologischen Prozess zurückzuführen – die Autophagie oder auch Autophagozytose. Dieser ist laut neuesten Studien einer der wichtigsten Prozesse wenn es um Krankheitsprävention und Anti Aging geht.

Was ist Autophagie?

Das Wort Autophagie kommt aus dem altgriechischen und bedeutet übersetzt “sich selbst essen”. Im Grunde genommen ist Autophagozytose nichts anderes, als dass der Abbau von Zellen. Diese werden anschließend recycled und wieder verwertet (z.B zur Energiegewinnung).  Das reicht von fehlgefalteten Proteinen bis hin zu Zellorganellen.

Entdeckt wurde dieser Prozess vom Japaner Yoshinori Ōsumi welcher im Jahr 2016 den Nobelpreis dafür bekam.

Mechanismus

Um den Mechanismus zu erklären Bedarf es Fachsprache und etwas medizinisches bzw. biologisches Verständnis. Zu Beginn jedoch einfach erklärt:

Sobald der Körper 16h oder länger (von Mensch zu Mensch unterschiedlich) nichts zu essen bekommt beginnt dieser mit der Autophagie. Konkret werden Zellabfälle, Pathogene oder nicht mehr funktionierende Zellteile mit einer Hülle umschlossen (quasi wie ein Müllsack). Anschließend finden einige enzymatische Prozesse statt welche die eingeschlossenen Substanzen zerlegen und verdauen. Diese werden in Energie umgewandelt oder anders verwertet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvamxFTGVpcERSWGM/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmYW1wO3N0YXJ0JmFtcDtlbmQmYW1wO3dtb2RlPW9wYXF1ZSZhbXA7bG9vcD0wJmFtcDtjb250cm9scz0xJmFtcDttdXRlPTAmYW1wO3JlbD0wJmFtcDttb2Rlc3RicmFuZGluZz0wIj48L2lmcmFtZT4=

Genauer betrachtet gibt es 4 verschiedene Art bzw. Prozesse der Autphagozytose. Wie im nachfolgenden Bild dargestellt gibt es die Makroautophagie, Mikroautophagie sowie die Chaperon-vermittelte Autophagie.

Die Makroautophagie übernimmt den Hauptteil der Autophagie und ist für den Abbau von Proteinen und Zellorganellen verantwortlich.

Während der Mikroautophagie wird die direkte Aufnahme ins Lysosom durch die lysosomale Membran vollzogen.

Bei der Chaperon-vermittelten Autophagie werden die Proteine mit einem KFERQ-ähnlichen Motiv vom Chaperon bzw. Hitzeschockprotein Hsc70 erkannt. Anschließend werden sie als als Proteinkomplex zum Lysosom geführt. Dort werden sie durch das lysosomal membrane-associated protein 2a(LAMP-2A) ins Lysosom gebracht und abgebaut.

Autophagy Process

Autophagie Vorteile

Autophagie ist einer der wichtigsten Prozesse für unsere Gesundheit. Es ist vereinfacht ausgedrückt die Müllabfuhr die Körpers und reinigt die Zellen. Autophagie sorgt dafür, dass Stoffwechselabfallprodukte und andere schwache Zellen abgebaut und recycled werden. Das ist enorm wichtig für unsere Gesundheit.

Anti Aging

Fasten und Sport sind mitunter die besten Anti Aging Mittel und das nicht nur aufgrund der erhöhten Ausschüttung an Wachstumshormonen sondern auch durch die Autophagie. Beschädigte oder Schwache Zellen werden abgebaut und durch neue Zellen ersetzt. Das gilt für Zellen aller Art und verlangsamt in gewisser Hinsicht das Altern.

Immunsystem

Durch die Autophagie werden auch Viren, Baktieren und andere Pathogene in den Zellen abgebaut und unwirksam gemacht. Dadurch stärkt die Autophagie unser Immunsystem und unterstützt dieses bei der Abwehr von Krankheitserregern. Das ist mitunter auch ein Grund weshalb wir während einer Krankheit meist wenig bis keinen Hunger verspüren. Der Körper signalisiert, dass er keine Nahrung möchte um in die Autophagozytose zu kommen. Somit kann das Immunsystem besser arbeiten und der Körper sich schneller wieder heilen.

Das ist mitunter der Grund weshalb fasten so effektiv gegen so viele Krankheiten wirkt. Es stärkt das Immunsystem auf natürliche Art.

Herzgesundheit

Autophagie wirkt sich auch positiv auf unsere Herzgesundheit aus und unterstützt die Gesundheit unseres Herz- Kreislaufsystems. Einige Studien konnten das bereits nachweisen jedoch ist der exakte Mechanismus noch nicht geklärt.

https://stm.sciencemag.org/content/10/443/eaau0462

Gehirngesundheit

Ein weiterer wichtiger Punkt den Forscher bereits bestätigen konnten ist die Wirkung gegen Demenz, Parkinsons und andere Gehirnerkrankungen. Auch wenn die Ursprünge verschieden sein können sind ist meist eine Anhäufung von fehlgefalteter Proteine die Ursache. Diese sammeln sich im Laufe des Lebens an können aber durch Autophagozytose effektiv abgebaut und recycled werden. Somit schützt die Autophagie sowohl vorbeugend als auch behandelt gegen zahlreiche Gehirnerkrankungen.

Forscher konnten diese Wirkung unter anderem durch die Gabe von Spermidin nachweisen. Dieser Inhaltsstoff kommt in unterschiedlicher Konzentration in verschiedenen Lebensmitteln vor und stärkt nachweislich die Autophagie. Dies wiederum wirkte sich positive auf zahlreiche Symptome und Krankheiten aus.

Neueste Untersuchungen deuten auch darauf hin, dass Autophagie in der Behandlung von Krebs und Tumoren wirksam sein kein. Es bekämpft potentielle bösartige Zellen und das Krebszellenwachstum stoppen. Jedoch sind diese Untersuchen hauptsächlich in vitro oder an Tieren durchgeführt worden. Da aktuelle aber menschliche Studien durchgeführt wird es in den nächsten Jahren einige initeresssante Ergebnisse geben.

Autophagy Aktivieren / Auslöser

Es gibt ein paar Möglichkeiten um die Autophagie auf natürliche Art und Weise zu unterstützen und anzukurbeln. Hier sind die nachweislich effektivsten Methoden um die körpereigene Müllabfuhr zu unterstützen. Autophagozytose wird unter anderem durch folgende Dinge verbessert:

Fasten / Intermittierendes Fasten

Die mitunter effektivste Methode zur Steigerung der Autophagozytose ist definitiv das Fasten. Fasten in unterschiedlichster Art zwingt den Körper zum Recycling und Widerverwertung kaputter Zellen, Zell- & Stoffwechselabfällen sowie Krankheitserregern. Durch den Verzicht auf Nahrungszufuhr kommt es zwangsweise.

Lebensmittel / Ernährung

Durch die richtige Ernährung kann die Autophagie auch nach dem Fasten unterstützt werden. Grundsätzlich führt eine allgemeine Kalorienreduktion in Kombination mit Fasten zu einer verstärkten Autophagie. Darüber hinaus gibt es gewisse Lebensmittel welche die Autophagie fördern. Darunter fallen unter anderem:

Weizenkeime

Gekeimter Weizen enthält besonders viel Spermidin und ist mitunter das Spermidin reichste Lebensmittel was es gibt. Dieser erst kürzlich von Forscher aus Graz untersuchte Stoff regt in hoher Konzentration die Autophagie sogar mit dem Essen an. Eine bahnbrechende Entdeckung welche Forscher weltweit dazu anregte weitere Experimente diesbezüglich durchzuführen.

Sport

Sport ist eine weitere Möglichkeit welche die Autophagie ankurbelt. Sport in Kombination mit Fasten (Training auf nüchternen Magen) ist die ultimative Kombination wenn es darum geht die maximale Wirkung zu erzielen. Beides zusammen verstärkt den Effekt und die Autphagie wird erheblich angekurbelt.

Autophagie Sport

Wann setzt Autophagie ein?

Der Prozess der Autophagie setzt dann ein wenn über einen gewissen Zeitraum keine Nahrung konsumiert wird. Dafür gibt es jedoch keinen fixen Zeitpunkt und die Wissenschaft hat auch noch keine genauen Daten dazu. Zudem ist es von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich und hängt auch von vielen Faktoren ab. Grundsätzlich kann man jedoch sagen, dass spätestens nach 24h die Autophagie mit hoher Wahrscheinlichkeit eintritt. 

Das klassische Fasten im 16/8 Stil kann jedoch auch in Kombination mit einer Kalorienreduktion und verminderter Zufuhr von Nahrung zu Autophagie führen.

Autophagie & Kaffee

Um die Autophagie zu ermöglichen bzw. aufrecht zu erhalten dürfen während dem Fasten keine Getränke konsumiert werden. Auch Zitronenwasser welches gerne morgens getrunken wird sollte vermieden werden. Schwarzer Kaffee ist jedoch erlaubt denn er enthält keine Kalorien. Neueste Forschungen lieferten interessante Ergebnisse und lassen vermuten, dass schwarzer Kaffee möglicherweise sogar die Autophagie unterstützt.

Produktempfehlung

Um die Autophagie auf natürlichem Wege zusätzlich zu Fasten und Sport zu unterstützen empfehlen wir die Einnahme von Weizenkeimen in hochkonzentrierter Form. Diese sind einfach durch Kapseln zu dosieren und können in die tägliche Ernährung zusätzlich integriert werden um das Maximum aus der Autophagie zu holen. Das Produkt unserer Wahl ist von Vitalingo.

Zusammenfassung

Autophagie ist ein unglaublich wichtiger Prozess in unserem Körper welche lebensnotwendie Aufgaben erfüllt. Es ist quasi die Müllabfuhr unseres Körpers und befreut diesen von Stoffwechselabfällen, Krankheitserregern und Ablagerungen aller Art. In der Praxis unterstützt die Autophagie die Gesundheit des gesamten Körpers und hat bis zu einem gewissen Grad Anti Aging Eigenschaften.

Auch wenn es Prozess ist welcher Teil des autonomen Nervenystems ist und nicht direkt kontrolliert werden kann gibt es Möglichkeiten diesen indirekt zu kontrollieren. Die effektivsten Möglichkeiten um die Autophagie bzw. Zellreinigung anzukurbeln sind Fasten und Sport. Idealerweise eine Kombination aus beidem. Darüber hinaus kann durch eine Spermidin reiche Ernährung die Autophagie weiter unterstützt werdenn.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Schlagwörter
Clemens

Clemens

Hey, mein Name ist Clemens Kohlbacher und ich Co Founder von You Optimized. Als Biohacker und Ernährungsberater habe ich über die Jahre hinweg zahlreiche Erfahrungen und Know How gesammelt. Diese teile ich in unserem Magazin gerne mit euch.
Die willst immer kostenlos die neusten Biohacks erfahren?

Dann trage dich einfach an und wir schicken dir unsere neuesten Erkenntnisse in Form von Artikeln, Videos oder direkten Links zu den Studien. 100% Science – 0% Bullshit.

Nach oben scrollen
Men_2.png

YO VIP CLUB

Erhalte als erster die neuesten Studien und Biohacks für mehr Gesundheit, Fitness & geistige Performance.

100% Based On Science. 0% Spam.