L-Theanin für besseren Schlaf, weniger Angst und Stress

Anna Hetz
21. Januar 2019

Einleitung

L-Theanin ist eine nicht-proteinogene Aminosäure, die Nervenimpulse im Gehirn und die Freisetzung von Neurotransmittern, einschließlich GABA, beeinflusst. Sie besitzt eine beruhigende Wirkung auf den Körper und die Psyche, ohne dass man sich schläfrig fühlt.

Erklärung

L-Theanin ist eine nicht-Aminosäure, die in grünen, schwarzen und weißen Tees gefunden wird, und kann in Ergänzung Form genommen werden. L-Theanin hat entspannende Eigenschaften, ohne dass man sich müde fühlt. Es kann verwendet werden, um sich ruhiger zu fühlen, aufmerksamer zu sein und besser zu schlafen. Es kann nicht nur beruhigen, sondern es kann auch dazu beitragen, das Herz und das Gehirn zu schützen und den Blutdruck zu regulieren und die Symptome der Schizophrenie zu reduzieren.

Vorteile auf einen Blick

  • entspannt, ohne schläfrig zu machen
  • reduziert Stress auf natürliche Weise
  • fördert Wohlbefinden
  • verbessert den Schlaf

Einsatzgebiete

  • Angst, Depression und andere stimmungsbedingte Störungen
  • Schlaflosigkeit und Schlafstörungen
  • Kognitiver Verlust, Demenz und Alzheimer-Krankheit
  • Schlaganfall
  • Hoher Blutdruck und andere kardiovaskuläre Probleme
  • Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD)
  • Schizophrenie
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Entspannung

L-Theanin ist bekannt für, dass es entspannend wirkt ohne müde zu machen. In einer Studie wurde mit 18 Studenten die Wirkung von L-Theanin auf die Aufmerksamkeit und Reaktionszeit untersucht. Die Studenten wurden anhand ihrer Antworten auf verschiedene Fragen in Gruppen mit hohem Angstanteil und mit geringem Angstanteil eingeteilt. Beide Gruppen erhielten L-Theanin und Placebo. Die Ergebnisse zeigten einen Anstieg der Alpha-Wellenaktivität im Gehirn, eine verringerte Herzfrequenz, eine verbesserte Leistungsfähigkeit und verbesserte Reaktionszeiten. Diese Wirkungen war vor allem bei Personen in der Gruppe mit hohem Angstanteil zu sehen.

In einer anderen Studie erhielten 20 gesunde und männliche Probanden L-Theanin, um seine Wirkungen auf die Alpha-Gehirnwellen zu untersuchen. Auch hier wurden die Personen in Gruppen (Placebo) und Testgruppen (L-Theanin) aufgeteilt. Das Experiment wiederholte sich nach einer Woche, wobei die Gruppen gewechselt wurden. Die Studie ergab einen Anstieg der Alphawellen bei Probanden mit einer hohen Angstneigung. Das weist darauf hin, dass L-Theanin bei der Förderung der Entspannung bei Menschen, die an Angstzuständen leiden, sehr hilfreich ist.

Stress

L-Theanin ist auch sehr gut für den Stressabbau. Nach der Einnahme von L-Theanin verspüren viele eine verminderte Stresswahrnehmung. Forscher fanden heraus, dass die Einnahme mit L-Theanin den Blutdruckanstieg als Reaktion auf Stressstimuli reduziert. Eine andere Studie kam bezüglich der Wirkungen von L-Theanin auf Stress zu den gleichen Schlussfolgerungen. L-Theanin trug auch dazu bei, den Anstieg der Herzfrequenz als Reaktion auf Stress zu senken. Das alles zeigt, dass L-Theanin als stressminderndes Nahrungsergänzungsmittel große Erfolge erzielt.

Schlaf

Durch entspannende und stressreduzierende Wirkungen von von L-Theanin wird zusätzlich der Schlaf verbessert. Eine Studie ergab, dass die Schlafqualität stark verbessert wurde und die Einschlafzeit kürzer wurde. Darüber hinaus gab auch eine Tendenz zu einer geringeren körperlichen Aktivität während des Schlafs. Was auf einen erholsameren Schlaf beruht. Nebenwirkungen von L-Theanin sind so gut wie nicht vorhanden, besonders im Vergleich mit anderen Mitteln, die Menschen zur Verbesserung des Schlafes einnehmen.

Schlaf

Psyche

L-Theanin ist nicht gut um Ruhe und Entspannung zu erhalten, sondern hilft neben dem Stressabbau auch eine gesunde Psyche zu erlangen.

In einer  Studie fanden Wissenschaftler heraus, dass die Einnahme mit L-Theanin eine Reduktion der positiven und Aktivierungsfaktorwerte der Positiv- und Negativsyndromskala (PANSS) bewirken konnte. Diese Werte sind Indikatoren für die Prävalenz der Krankheit in den Gedanken der Patienten.

Dosierung

Bei den meisten Studien wurden eine Dosis von etwa 200mg zwei- bis dreimal täglich verwendet. Eine L-Theanin-Dosis von nur etwa 50 mg erwies sich aber sehr gut. Einer der größten Vorteile ist, dass es selbst bei größeren Dosierungen praktisch frei von Nebenwirkungen ist. Es ist ein großartiges Nahrungsergänzungsmittel für einen natürlichen, stressreduzierend Alltag und um den Körper zu entspannen.

l theanin

Erklärung

Beruhigende Tagesdosis: Bei einer Einnahme von 100 – 200mg bleibt die Wirkung ca. 4 – 6 Stunden erhalten. Zeit bis zum Eintritt der Wirkung: 30 – 45 Minuten.

Zusammen mit Koffein: gibt einen Leistungsschub und unterdrückt die unangenehmen Nebenwirkungen des Koffeins.

Empfohlene Dosis: Im Verhältnis 2:1 z.B. 200mg Theanin mit 100mg Koffein.

Leichteres Einschlafen & verbesserte Schlafqualität: 200mg ca. 45 Minuten vor dem Schlafengehen.

In Kombination:

  • L-Theanin mit Koffein

Das ist die häufigste Kombination. Eine Theanin-Menge von etwa 100 – 200 mg bei einer Tasse Kaffee ist eine gut Kombination zur Verbesserung der Energie, Konzentration und Stimmung. Viele Anwender behaupten, dass L-Theanin dabei hilft, die Wirkung von Koffein zu lindern.

  • L-Theanin mit 5-HTP

Diese Kombination ist ideal zur Entspannung und Verbesserung der Stimmung. Die stimmungsaufhellenden Vorteile von 5-HTP sind im Vergleich von anderen natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln einmalig.

  • L-Theanin mit Grüntee-Extrakt

Es gibt einem die beruhigenden und entspannenden Vorteile von reinem L-Theanin, kombiniert mit den gesundheitsfördernden Wirkungen von Catechinen und Polyphenolen des grünen Tee.

Zusatz

Die Menge an Theanin im Tee hängt  von der Stärke und der Vielfalt des Tees ab. Eine Tasse schwarze Tee hat normalerweise eine Theanin-Dosis von etwa 20 mg. Wenn man also die empfohlene Menge für die Vorteile von Theanin haben will, müsste man mindestens 5-10 Tassen starken schwarzen Tees hintereinander trinken. Deswegen ist ein hochwertiges L-Theanin-Nahrungssergänzungsmittel einfacher und wirkungsvoller.

Nebenwirkungen

Theanin gilt als eines der besten natürlichen, beruhigenden Nahrungsergänzungsmittel. Es wird zusammen mit Koffein, Polyphenolen und Catechinen aus den Blättern der grünen Teepflanze gewonnen.

Man sollte allerdings nur Produkte kaufen, die reines und hochwertiges L-Theanin beinhalten. Theanin gilt als ein sehr sicheres Nahrungsergänzungsmittel und wird von den meisten Ernährungswissenschaftlern als frei von Nebenwirkungen angesehen.

Alle Infos auf einen Blick

    • L-Theanin ist eine Aminosäure
    • Die Wirkung tritt nach ca. 30 – 45 Minuten ein.
    • Der positive Einfluss auf die Botenstoffe (Dopamin, Serotonin) hat zur Folge, dass man aufmerksamer ist und gleichzeitig ausgeglichen.
    • Theanin hat antioxidative und krebsbekämpfende Eigenschaften.
    • Verbessert die Schlafqualität.
    • Tagesdosis: 100-200mg für eine 4 – 6 Stunden anhaltende Wirkung.
    • 1949 entdeckt und hat seither eine lange Forschungs hinter sich.
  • Mindert Stress, senkt den Blutdruck, und stärkt das Immunsystem.

Fazit

L-Theanin eignet sich für viele unterschiedliche Einsatzgebiete. Die natürlich vorkommende Aminosäure aus der Teepflanze bewirkt durch die Anregung von Alphawellen in Stresssituationen ein Gefühl der Ruhe und Entspannung, ohne dabei Müdigkeit hervorzurufen. Die abendliche Zufuhr verbessert die Schlafqualität, weil es sich in einem entspannten Zustand besser schläft. Theanin wirkt sich positiv auf die Gemütslage aus. Man ist aufmerksamer und konzentrierter. Zu empfehlen ist die Kombination von L-Theanin und Koffein, da es die Nebenwirkungen von Koffein hemmt. Theanin eignet sich sowohl für geistige als auch für körperliche Anforderungen.

Studienlage

Durch verschiedene Studien konnte die Wirkung von L-Theanin in unterschiedlichen Bereichen aufgezeigt werden. Gut erforscht ist dabei die Anregung und Erhöhung der sogenannten Alpha-Wellen im Gehirn (wie zu Beginn kurz erläutert).
Gehirn-„Wellen“ sind per EEG gemessene Schwankungen der elektrischen Spannung innerhalb des Gehirns. Diese Gehirnwellen schwingen auf unterschiedlichen Frequenzbändern, abhängig vom aktuellen Zustand des Menschen. Die Gehirnwellen sind dabei in die Frequenzen Gamma, Beta, Alpha, Theta und Delta eingeteilt.

Während Beta-Wellen als Hirnwellen des  Wachzustandes bezeichnet werden und sich ein Mensch mit gemessener Theta-Frequenz in einem leichten Schlaf befindet, ist die Frequenz der Alpha-Wellen genau zwischen den beiden Frequenzen einzuordnen. Ein Alpha-Zustand des Gehirns wird dabei mit Entspannung und innerer Ruhe und auch mit Konzentration und Aufmerksamkeit verbunden. Schwingen die Gehirnwellen  auf dieser Frequenz, fühlt man sich weniger gestresst und ist entspannter, ohne gleichzeitig müde oder unkonzentriert zu sein.

Die Einnahme von L-Theanin regt den Alpha-Zustand an. Eine Studie aus dem Jahr 2011 zeigt, dass eine Dosis von 200mg die Frequenzbänder von Alpha-Wellen erhöht. Zudem konnte eine Senkung der Pulsfrequenz festgestellt werden. Bei einer sogenannten „High-Stress“ – Gruppe wurde zudem ermittelt, dass sich die Zufuhr von L-Theanin positiv auf die Reaktionszeit von Menschen auswirkt, die im Alltag besonders unter Stress leiden.

Neben der Anregung von Alpha-Wellen werden Theanin weitere Wirkungsweisen nachgesagt. So scheint es, dass die Aminosäure die GABA-Konzentration im Gehirn erhöht. Hinter dem Begriff GABA versteckt sich die sogenannte Gamma-Aminobuttersäure. Sie stellt im Gehirn einen hemmenden, Neurotransmitter dar. GABA steht im Verdacht, Gewebe-Regeneration und festen Schlaf zu fördern. Es hilft des Weiteren gegen Angst und Unruhe. Außerdem wird der Dopaminspiegel erhöht, was sich positiv auf das Wohlbefinden ausübt.

Studien

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Schlagwörter
Anna Hetz

Anna Hetz

Hey, mein Name ist Anna und als zertifizierte Fitness Trainerin habe ich in den letzten Jahren dutzenden Menschen mit der richtigen Ernährung und Training zu einem besseren Körper verholfen. Aktuell teile ich mein Wissen auf You Optimized und bei Fragen könnt ihr euch jederzeit gerne melden.
Die willst immer kostenlos die neusten Biohacks erfahren?

Dann trage dich einfach an und wir schicken dir unsere neuesten Erkenntnisse in Form von Artikeln, Videos oder direkten Links zu den Studien. 100% Science – 0% Bullshit.

Nach oben scrollen
smile2.png

sharing is caring

Wir arbeiten sehr hart daran täglich die neuesten Studien zu analysieren, zusammen zu fassen und euch kostenfrei zu bieten.

Mit einem Klick kannst du unsere Arbeit unterstützen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email