Maca: Wirkung, Erfahrung, Dosierung & Nebenwirkungen

Clemens
22. August 2018

Einleitung

Maca ist eine jahrtausende alte Wurzelpflanze aus Südamerika. Sie wächst auf über 3.000 Meter Seehöhe im Hochgebirge der Anden. Schon die Inka wussten damals über die Wirkung Bescheid und verwendeten es schon seit jeher als Heilpflanze.

Heute gilt es als Superfood schlechthin, da es zahlreiche gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Es enthält viele wertvolle Vitamine, Minerale, Spurenelemente und hat eine stark antioxidative Wirkung.

Darüber hinaus erfreut es sich unter anderem bei Athleten an höchster Beliebtheit, da es sowohl bei Kraft- als auch bei Ausdauersportarten leistungssteigernd wirkt.Herkunft

Maca ist die knollige Wurzel eines peruanischen Kressegewächses, stammend aus der Familie der Kreuzblütler. Die Wurzel wächst bevorzugt in über 4000 Meter Höhe, wo die robuste Pflanze den harten Wetterbedingungen trotzt. Egal ob Wind, Kälte und aggressiver UV-Strahlung. Genau diese Härte und Robustheit soll auch all jenen verliehen werden die diese Pflanze konsumieren.

Beim Bau von Maccu Piccu vor über 500 Jahren wurde diese Pflanze schon von den Inka benutzt. Es verlieh ihnen die nötige Energie, um dieses Wunder zu vollrichten.

Gewisse Spuren lassen auch darauf schließen, dass Maca schon vor über 2000 Jahren verzehrt wurde.

Als die Spanier die Knolle entdecken wurde sie auch in großen Mengen in Ihr Heimatland exportiert.

Nährstoffe

Die getrocknete Maca Wurzel setzt sich hauptsächlich aus Kohlenhydraten zusammen. Der Anteil liegt bei bis zu 65%. An zweiter Stelle stehen die Proteine mit einem Anteil von ca 20%. Die Rest setzt sich aus gesunden Fetten zusammen.

Da Maca jedoch nur in geringen Dosen konsumiert wird, ist die Makronährstoffverteilung nicht so wichtig.

Primär liegt der Fokus bei Maca bei seinen heilenden Wirkstoffen sowie zahlreichen Mikronährstoffen. Allen voran sind B-Vitamine sowie, Zink und Eisen in großen Mengen enthalten. Auch Calcium und Magnesium, beides wichtig für  gesunde Knochen und das Skelett.

Zudem besitzt Maca eine unglaubliche starke antioxidative Wirkung welche Schäden an Zellen, Gefäßen und der DNA entgegen wirken. Antioxidantien halten uns im Grunde genommen jung.

Maca hat auch positive Eigenschaften auf unsere phsychische Gesundheit. Es fördert Lust am Sex, hellt unsere Stimmung auf und macht uns stressresistenter. Da es eine sehr kraftvolle Pflanze ist hilft es zusätzlich sehr gut gegen Antriebslosigkeit sowie Motivationsmangel.

Wirkung

Aus gesundheitlicher Sicht ist Maca genauso wertvoll wie für seine Libido- und Testosteron steigernden Eigenschaften. Es ist ein wahres Superfood, voll gepackt mit Nährstoffen wie Vitamin AC & E, sowie eine fülle an Mineralien und Spurenelement. Diese sind für zahlreiche Stoffelwechselvorgänge notwendig und fördern die allemeine Gesundheit.

Zudem besitzt Maca starke antioxidative Eigenschaften und schützen vor Zellschaden bzw. Zelloxidation.

In der peruanischen Naturheilkunde werden Lebensmitteln nach wärmenden bzw. kühlenden Eigenschaften eingeteilt. Maca gehört zu wärmenden Lebensmitteln und wird bei Entzündungen wie arthritischen Beschwerden (z.B Reuma)  aber auch Atemwegserkrankungen eingesetzt.

Anderseits wirkt Maca aber auch verdauungsfördernd und hilft bei Problemen im Magen & Darm Trakt. Grundsätzlich fördert Maca auch die Durchblutung und reguliert den Blutdruck.

Libido

Egal ob Sportler oder nicht, Sex betrifft uns alle. Es macht Spaß und fördert die Gesundheit. Bei älteren oder beruflich sehr geforderten Männern kann es sein, dass der Sexualtrieb etwas leidet und man einfach keine Lust verspürt. Oder man hat Lust, kann aber nicht. Beides ist ein Problem und sollte nicht ignoriert oder belächelt werden. Ein gesundes Sexualleben ist sehr wichtig.

Maca ist ein sehr starkes Aphrodisiakum und wirkt erregend. 

Die Maca Wurzel ist genau richtig für all jene, die dem entgegen Wirken wollen bzw. die einen gewissen extra Boost brauchen. Sie regt nämlich nachweislich die Durchblutung der Geschlechtsorgane an und fördert die Produktion als auch die Qualität der Spermien.

Falls es Problemen bei Fruchtbarkeit und Potenz gibt kann es auch an Varikozele liegen.

maca libido

Testosteronproduktion

Die Antwort liefert wieder mal die Wissenschaft. Auch wenn die Inker meistens wissen was sie tun und diese Pflanze nicht ohne Grund seit Jahrtausenden verwenden haben wir nochmal nachgeforscht und sind auf interessante Ergebnisse gekommen. In einer neuen Studie aus Japan wurden wochenlang junge Ratten mit eine Maca Lösung versorgt. Schon nach sechs Wochen konnte man feststellen, dass die Anzahl der Leydig Zellen zugenommen hat. Diese Zellen befinden sich im Hoden und sind für über 95% des produzierten Testosterons verantwortlich.

Zudem ist Maca wie oben schon beschrieben ein Adaptogen und gibt dem Körper genau das was er braucht. Maca eignet sich somit für all jene die einen Testosteronmangel haben und ihre Werte verbessern wollen. Männer mit bereits hohen Testosteronwerten profitieren trotzdem, da Maca hilft diesen Wert aufrecht zu erhalten.

maca kraft

 

Fruchtbarkeit & Potenz

Maca macht nicht nur geil, sondern steigert auch nachweislich die Fruchtbarkeit. Die Fertilität, Spermienqualität sowie -quantität des Mannes nimmt signifikant zu.

Gustavo Gonzales, ein peruanischer Wissenschafter stellte dies auf die Probe. Er verabreichte 12 Männer im Alter zwischen 20 und 40 täglich Macapulver. Nach 3 Monaten kam er zu einem eindeutigen Schluss. Schon nach den ersten 14 Tagen hat sich die Spermienzahl der Probanden im Schnitt verdoppelt. Die Hormonproduktion wurde derart ankurbelt, dass das sexuelle Verlangen bzw. die Lust der Männer stark anstieg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvMUwzTHg2MW5oUVFbL2VtYmVkXT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZhbXA7c3RhcnQmYW1wO2VuZCZhbXA7d21vZGU9b3BhcXVlJmFtcDtsb29wPTAmYW1wO2NvbnRyb2xzPTEmYW1wO211dGU9MCZhbXA7cmVsPTAmYW1wO21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTAiPjwvaWZyYW1lPg==

Maca für Sportler

Maca ist nicht nur unter Bodybuildern sehr beliebt. Sie hat auch zahlreiche Eigenschaften welche für Ausdauersportler interessant sein können. Mittlerweile wird sie immer mehr von Triathleten und anderen Ausdauer Athleten gezielt eingesetzt, da die Leistungsfähigkeit signifikant gesteigert wird.

Bei Untersuchungen mit Radsportlern hat sich gezeigt, dass diese wesentlich bessere Leistung (Zeiten) erbrachten nachdem sie regelmäßig Maca zugenommen hatten.

Maca stärkt vor allem die Nebennieren welche unter anderem für die Testosteronproduktion verantwortlich sind. Darüber hinaus reguliert sie auch unseren Blutzuckerspiegel. Diese Kombination erklärt die Leistungsanstiege und sorgt für den gewissen extra Boost.

maca ausdaursport

Natürlich sind die verbesserten Leistungen für Profi-Athleten wesentlich relevanter als für Hobby Sportler. Trotzdem ist es interessant zu wissen, was für eine Auswirkung eine einzige Pflanze auf die gesamte Leistung haben kann.

Hobby Sportler können aber auch von der gesteigerten Leistung profitieren, da die sie mehr Fett verbrennen und schneller Gewicht verlieren.

Ein weiterer Vorteil ist das Maca ein Adaptogen ist und bei starken anhaltenden Belastungen beruhigend bzw. ausgleichend wirkt. Es fördert nachweislich die Regeneration und hilft dem Körper besser mit der Belastung umzugehen.

Einnahme und Dosierung – Pulver vs. Kapseln

Maca kann auf verschiedenste Formen eingenommen werden. Die Beliebtesten davon Maca Pulver und Maca Extrakt in Pulver Form. In der Praxis erwies sich die Einnahme in Form von hochdosiertem Maca Extrakt in abgekapselter Form besser als das Pulver. Ersteres lies sich leichter dosieren und auch besser einnehmen, da der Geschmack nicht zu spüren war.

Entsprechend unterscheidet sich die Wirkung denn bei normalen Pulver sollte die Dosierung bei mehreren Gramm liegen um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Dieses kann dann pur mit Wasser getrunken werden oder in einen Smoothie / Smoothie Bowl gemischt werden um den Geschmack zu verbessern. Empfehlenswert sind 3-5g täglich.

Bei Maca Extrakt in Kapseln Form sollte die Dosierung bei mindestens 500mg täglich liegen. Die Einnahme erfolgt mit reichlich Wasser (250ml).

Um optimale Ergebnisse zu erzielen sollte Maca Pulver täglich eingenommen werden und das über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Bei Naturprodukten wie Maca sollte man sich eine plötzliche Wirkung nicht erwarten. Meist dauert es ein paar Tage bis sich die volle Wirkung entfaltet und man von der Einnahme profitiert.

Maca Pulver Kaufen – Produktempfehlung

Das Wichtigste ist auf jeden Fall die Qualität. Es gibt so viele verschiedene Maca Präparate die nicht das halten was sie versprechen und sogar gegenteilig noch gesundheitsschädlich sind. Die Anbaugebiete sollten strengsten Richtlinien entsprechen und alle notwendigen Zertifikate aufweisen.

Von Maca Herstellern aus China oder unbekannten Quellen ist definitiv abzuraten. Meistens sind diese Produkte verunreinigt und stark mit Schwermetallen belastet.

Denn das echte und auch wirkungsvolle Maca kommt aus Peru. Es sollte BIO zertifiziert sein und das Anbaugebiet sollte klar angegeben. Zudem ist die unerhitzte Variante, sprich in Rohkostqualität zu bevorzugen.

Basierend auf den oben genannten Kriterien und unserer Praxiserfahrung mit vielen Maca Produkten können wir eine ganz klare Empfehlung aussprechen. Sowohl Dosierung als auch Qualität haben uns bei diesem Hersteller klar überzeugt.

Es eignet sich preislich auch bei täglicher Einnahme und kann praktisch überall hin mitgenommen werden.

Erfahrungen

Die Libido steigernde Wirkung ist definitiv mit Vorsicht zu genießen, da es bei erhöhter und regelmäßiger Einnahme auch zur Steigerung des Sexualtriebes kommt. Diese kann von Vorteil als auch von Nachteil sein. Diese Wirkung konnten wir im Team definitiv bestätigen.

Die Leistung wurde auch während des Trainings (sowohl Kraft als auch Ausdauer) gesteigert. Die Regeneration war etwas besser und wr fühlen uns subjektiv fitter. Die adaptogene Wirkung erhöhte die Resistenz gegenüber physischer und psychischer Belastung enorm und wir fühlten uns leistungsfähiger.

Ob sich die Testosteronwerte auch wirklich verbesserten wissenw ir nicht, denn dazu wäre ein Bluttest notwendig gewesen. Zudem ist ein gesteigerte Libido nicht zwingend ein Indikator für mehr Testosteron. In Zukunft werden wir das mit Labortests auf die Probe stellen.

Da wir ansonsten keine Krankheiten oder sonstige gesundheitliche Probleme mit Maca behandelten können wir zu den restlichen Wirkungen relativ wenig sagen. Jedoch waren die ersten Tests mit Maca durchaus positiv und wir können das Produkt jedem empfehlen der gerne Libido, Energie, Vitalität und Leistungsfähigkeit steigern möchte. Zumal es sich um ein Naturprodukt ohne Nebenwirkungen handelt ist es definitiv einen Verusch wert.

Häufig gestellte Fragen zu Maca

Immer wieder treten häufig gestellte Fragen rund um das Thema Maca auf. Diesbezüglich haben wir die wichtigsten gesammelt und nachfolgende beantwortet. Bei weiteren Fragen können Sie uns natürlich jederzeit gerne kontaktieren.

Wirkungseintritt – Wie schnell wirkt Maca?

Da es sich bei Maca um ein pflanzliches Naturprodukt handelt sollte man sich keine sofortige Reaktion erwarten. Die Wirkung entfaltet sich über Tage und Wochen hinweg durch tägliche regelmäßige Einnahme. Höhere Dosen können  jedoch zu schnelleren Ergebnissen führen.

Wann sollte man kein Maca einnehmen?

Grundsätzlich kann Maca jederzeit eingenommen werden. Idealerweise jedoch mehrere Stunden vor dem Schlafen gehen, da anregend wirken an. In der Schwangerschaft oder bei gleichzeitger Einnahme von Medikamenten ist jedoch abzuraten, da es zu Nebenwirkungen kommen kann. In diesem Fall ist die Einnahme mit einem Arzt abzuklären.

Was ist Maca Pulver?

Maca Pulver ist nichts anderes als das die getrocknete und anschließend pulverisierte Wurzel der Maca Pflanze. Das original Ma Pulver kommt aus Peru. Maca Pulver sollte idealerweise unter 42 Grad (Rohkost) verarbeitet werden und biologischer Qualität sein.

Ist Maca Pulver gefährlich?

Solange man sich an die entsprechenden Dosierung hält und wie schon erwähnt bei Schwangerschaft oder gleichzeitiger Behandlung mit Medikamenten die Einnahme mit einem Arzt abspricht ist es nicht gefährlich.

Mehr Brustwachstum durch Maca?

Auch wenn Maca die natürliche Hormonproduktion unterstützt ist Brustwachstum bei Frauen nicht zu erwarten. Es enthält keine Phytoestrogene oder fördert die eigene Östrogenproduktion derart, dass es zu einem Brustwachstum kommen könnte. 

Maca Vorteile Wirkung

Nebenwirkung

Nebenwirkungen sind bei richtiger Einnahme und Dosierung von Maca weitgehend ausgeschlossen. Genauso wie bei anderen pflanzlichen Naturprodukten sind diese meist gut verträglich und führen selten zu unerwünschten Nebenwirkungen. Wie zuvor schon erwähnt sollte man jedoch die Einnahme mit dem Arzt absprechen wenn eine gleichzeitige medikamentöse Behandlung besteht um etwaige Kontraindikationen zu verhindern.

Haarausfall

Haarasufall durch Maca Konsum ist eine häufig vorkommende Sorge welche jedoch vollkommen ungerechtfertigt ist, denn Maca führt nicht zu Haarausfall. Sofern es sich um ein hochqualitatives Produkt handelt ist Haarausfall auszuschließen und in den bisher durchgeführten Studien auch nie vorgekommen.

Zusammenfassung

Maca hat den Namen Superfood definitiv verdient denn das Wirkungsspektrum ist unglaublich viefältig. Einerseits kann Maca gegen eine Vielzahl von Krankheiten und Symptomen zur Behandlung eingesetzt werden oder die bisherige Behandlung unterstützen. Andererseits fördert Maca bei gesunden Menschen die Leistungsfähigkeit, Stressresistenz und die Vitalität.

Für optimale Ergebnisse ist die Einnahme eines hochdosierten Pflanzenextraktes zu empfehlen. Da der Geschmack sehr gewöhnungsbedürftig sind Kapseln für die meisten besser geeignet als Pulver. Zudem ist hochdosiertes Maca Extrakt in Kapselform leichter zu dosieren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Schlagwörter
Clemens

Clemens

Hey, mein Name ist Clemens Kohlbacher und ich Co Founder von You Optimized. Als Biohacker und Ernährungsberater habe ich über die Jahre hinweg zahlreiche Erfahrungen und Know How gesammelt. Diese teile ich in unserem Magazin gerne mit euch.
Die willst immer kostenlos die neusten Biohacks erfahren?

Dann trage dich einfach an und wir schicken dir unsere neuesten Erkenntnisse in Form von Artikeln, Videos oder direkten Links zu den Studien. 100% Science – 0% Bullshit.

Nach oben scrollen
Men_2.png

YO VIP CLUB

Erhalte als erster die neuesten Studien und Biohacks für mehr Gesundheit, Fitness & geistige Performance.

100% Based On Science. 0% Spam.