Home Gym Einrichten: Diese 5 Geräte brauchst du unbedingt!

Clemens
2. Dezember 2018

Einleitung

Du hast einfach keine Zeit jedes mal ins Fitness Studio zu fahren möchtest aber trotzdem kein Training ausfallen lassen. Oder du hast überhaupt keine  Lust mehr auf dein Gym und trainierst lieber alleine? Dann richte dir doch ganz einfach dein eigenes Home Gym ein.

Schon mit weniger als 500€ Budget kannst du wichtigsten Geräte in dein eigens Fitness Studio packen und dein Training von zu Hause aus absolvieren.

Wir zeigen dir die wichtigsten Geräte und Equipment damit du das meiste aus deinem Home Training rausholst. Somit sparst du dir nicht nur Zeit sondern langfristig auch Geld.

Kriterien

Unsere Produkten liegen strengen Kriterien und nur die besten werden von uns auch letztendlich empfohlen. Wir testen ständig neue Geräte um euch das bestmögliche Equipment vor allem im Bezug auf Preis Leistung präsentieren zu können. Das ist die aktuelle Bestenliste welche den folgenden Kriterien unterliegt.

Nutzen

An erster Stelle steht ganz klar der Nutzen. Es gibt so viele Geräte die man kaufen könnte, doch die meisten sind teuer und nicht notwendig bzw. haben nur einen sehr einseitigen Nutzen. Die von uns präsentieren Geräte kann man für eine Vielzahl von Übungen verwenden und sind äußerst praktisch.

Qualität

Wer bei Gym Equipment nur auf den Preis achtet macht definitiv ein riesigen Fehler. Erstens geht es um die eigene Sicherheit und fragiles Equipment welche schnell kaputt geht kann zu schweren Verletzungen führen.

home gym

Was passiert wenn man beispielsweise mit 100kg Bankdrücken macht und die Bank plötzlich bricht möchte man sich gar nicht vorstellen. Oder Klimmzugstangen die aus der Verankerung brechen sind auch eine Seltenheit.

Preis

Letztendlich gibt es aber doch Hersteller die höchste Qualität zu einem sehr guten Preis anbieten. Man muss definitiv nicht immer das teuerste nehmen sondern vergleichen. Oftmals gibt es die selben Geräte zu unterschiedlichen Preisen. Genau das versuchen wir ständig zu machen um stetig die besten Deals für euch zu finden.

Die TOP 5 Geräte für dein Home Gym

Hier sind die wichtigsten Geräte die du für in dein Home Gym gehören. Sie bilden die Basis und mit Ihnen alleine hast du die Möglichkeit unglaublich gute Erfolge zu erzielen. Du könntest mit diesem Equipment quasi für den Rest deines Lebens trainieren und trotzdem ohne Verluste einen sehr gute Körper bzw. Fitness aufbauen.

Power Rack

Wer auch nur Ansatzweise den Platz hat sollte sich UNBEDINGT ein Power Rack holen. Es ist das Schweizer Taschenmesser unter allen Gym Geräten und die Basis für alle Grundübungen mit schweren Gewichten.

Man kann jede Muskelgruppe mit dem Power Rack trainieren und auch fortlaufend das Gewicht stetig erhöhen. Es bildet die Basis für jedes Training.

Es eignet sich ideal für klassische Push Übungen, wie Overhead Press, Bankdrücken und Dips. Man kann das Gewicht sowohl auf den Barren als auch auf der Halterung ablegen und diese ist je nach Bedarf verstellbar. Somit für jede Größe und Übungsvarianten bestens geeignet.

Die angebrachten Streben an der oberen Seite erlauben das Ausführen von Klimmzügen in allen Griff Variationen. Der Klimmzug bildet die Basis für jedes Rückentraining und mit den unterschiedlichen Griffen lassen sich verschiedene Muskelgruppe wie z.B den Latissimus priorisieren.

Weitere essentielle Grundübungen die nicht fehlen sollten sind definitiv Kreuzheben und Kniebeugen. Erstes lässt sich zwar ohne Power Rack ausführen, aber wenn man die Zughöhe verstellen möchte und man Rack Pulls daraus macht benötigt man definitiv ein Power Rack.

powerrack

Kniebeugen sind die Basis eines jeden Beintrainings. Es ist mit Kreuzheben die Beinübung mit der größten Funktionalität und sollte in nahezu jedem Trainingsplan mit in begriffen sein.

Zusätzlich hat man noch eine Kabelzug welcher sich ausgezeichnet für Isolationsübungen aller Art eignet. Egal ob Biceps Curls oder Triceps Extentions mit einem Kabelzug lassen sich einzelne Muskelpartien sehr gut trainieren. Vor allem Seitheben am Kabelzug ist besonders effektiv da die Spannungskurve stetig gleich ist. Somit ist das Power Rack sowohl für Grund- als auch Isolationsübungen ein absolutes Must Have.

Langhantel

Um die wichtigsten Grundübungen ausführen zu können benötigt man eine Langhantel. Die günstigsten gibt es schon ab 30€ zu kaufen. Angesichts der Tatsache, dass diese Langhantel, je nach Trainingsintensität, mehrere hundert Kilo halten muss sollte man sich definitiv zweimal überlegen ob man den billigen Nachbau nimmt.

Unsere Empfehlung geht ganz klar an die olympische Gewichtheber Stange von SQMIZE. Es ist eine professionelle Langhantel bzw. Gewichtheber Stange zu einem ausgesprochen guten Preis.

langhantel

Theoretisch könnte man auch in professionelleres Equipment von Eleiko investieren. Aber der preisliche Unterschied ist unseres Erachtens nicht unbedingt durch eine noch bessere Qualität gerechtfertigt.

Die Übungen welche mit der Langhantel möglich sind reichen von den klassischen Grundübungen wie Kreuzheben, Rudern, Bankdrücken, Schulterdrücken und Kniebeugen bis hin zu Isolationsübungen wie Bizeps Curls. Somit ein weiterer sehr wichtiger Grundstein für dein eigens Home Gym.

Gewichte

Das Gewichte in jedes Gym gehören ist selbst erklärend. Hier gibt es keine all zu großen qualitativen Unterschiede und wir würden sogar empfehlen diese gebraucht im Internet z.B auf Willhaben, Ebay Kleinanzeigen oder Shpock zu kaufen. Solange diese in einem guten Zustand sind spart man sich Geld und man bekommt das selbe: Gewicht.

Wichtig zu wissen ist, dass diese aus Vollguss bestehen sollten. Gewichte die mit Sand oder Flüssigkeiten gefüllt werden gehen schnell kaputt und sollten auf jeden Fall vermieden werden. Zudem sind Gummierungen von Vorteil, da diese das Training geräuscharmer machen und es nicht zu lauen Klappern kommt.

gewichte

Die Anzahl der Gewichte ist logischer Weise jedem selbst überlassen und sollte auch an das Trainingsziel abgestimmt werden. Für Grundübungen sollten auf jeden Fall mehrere 20kg Scheiben vorhanden sein. Kleinere Scheiben eignen sich besser für Isolationsübungen.

Hantelbank

Für gewisse Grundübungen, allen voran Bankdrücken und Schrägbankdrücken, ist eine Hantelbank notwendig. Auch hier sollte man definitiv auf hohe Qualität achten. Immerhin sollte bei hohem Gewichte eine gewisse Stabilität geben sein.

Kleinere Isolationsübungen wie Biceps Curls Varianten oder Schulter Übungen (Arnold Presse) kann man auch sehr gut mithilfe einer Hantelbank ausführen.

hantelbank

Wir empfehlen das Modell von Profihantel, da sich diese Bank sehr gut zusammenklappen und verstauen lässt. Äußerst praktisch für alle jene dich nicht so viel Platz haben.

Kurzhanteln

Das Pendant zu der Langhantel ist die Kurzhantel. In unserem Artikel Kurzhantel vs Langhantel gehen wir genau auf die Unterschiede ein. Kurzum: Für ein optimales Training benötigen wir beide. Grundsätzlich lassen sich zwar mit beiden die selben Übungen ausführen aber die Art und Weise sowie ROM (Range of Motion) ist anders. Anders bedeutet mehr Varianten und unterschiedliche Reize, was zu einem besseren Trainingsfortschritt führt.

kurzhantel

Zum starten eignen sich die mit Drehverschluss sehr gut. Wer aber ein sehr großes Budget und viel Raum hat sollte sich definitiv ein komplettes Hantelset mit Ablage Rack kaufen.

Optional: Gym Boden – Bodenschutz – Bodenmatte

Wer auf Nummer Sicher gehen möchte bzw. weiß, dass das Gewichte öfter auf den Boden geschmissen bzw. fallen gelassen wird sollte auf jeden Fall den Boden schützen. Ein idealer Gym Boden sollte schwarz sein, um etwaige Verunreinigungen zu entgehen und guten Grip bieten.

gym matte

Dafür empfehlen wir die quadratischen Schaumstoff Matten welche sich je nach belieben zusammen stecken lassen und auf die Größe des Home Gyms anpassen lassen.

Zusatzequipment

Falls noch etwas Budget übrig ist kannst du noch in dieses optionale Equipment investieren. Es macht dein Training noch abwechslungsreicher und vielseitiger. So kannst du mehr Variation reinbringen und hast vermutlich auch mehr Spaß am Training.

Natürlich ist es nicht verpflichtend aber wer so gerne wie wir trainiert für den lohnt sich die extra Investition auf jeden Fall.

Gewicht Gürtel

Für Fortgeschrittene macht es definitiv Sinn sich einen Gürtel für das befestigen von zusätzlichem Gewicht zu kaufen. Somit kann stetig Progression erzählt werden und die Intensität variieren.

gewicht gürtel

Vor allem für Übungen wie Klimmzüge und Dips eignet sich der Gewicht Gürtel sehr gut. Für die meisten die schon ein paar Monate trainieren sollten diese Übungen definitiv mit Gewicht ausgeführt werden.

Klimmzugstange

Als Alternative zum fehlenden Power Rack sollte man sich unbedingt eine Multifunktion Klimmzug Stange holen. Wir empfehlen hier ganz klar die Marke Holdstrong. Nach über einem Jahr sieht die Stange noch wie neu aus und hält Bombenfest. Zudem bietet sie unterschiedliche Griff Variationen welche das Training abwechslungsreiche gestalten.

klimmzugstange

Anmerkung: Eine Deckenmontage ist im der Praxis wesentlich praktischer, da man mehr Bewegungsfreiraum besitzt. Vor allem mit Zusatzgewicht kann es passieren, dass dieses schnell gegen die Wand schwingt sofern man nicht aufpasst. Weitere Übungen wie Toes to Bars etc. lassen sich auch besser ausführen.

Resistance Bands

Widerstandsbänder können eine interessante Alternative zu konventionellen Training sein, da sich die Spannungskurve anders verhält. Somit können wir neue Reize im Training setzen und eventuelle Plateaus überwinden.

resistance bands

Zudem ermögliche sie das kleinste Trainingsgerät und nehmen wenig Platz ein. Idealerweise sollte man je nach Übung und Muskelgruppe ein Band mit passender Stärke wählen.

Zusammenfassung

Fitness Studios sind definitiv nicht notwendig um einen guten Körper aufzubauen. Die meisten  besonderen Geräte in den Gyms sind ohnehin nicht notwendig und primär für ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung (nach einer Verletzung) vorgesehen.

Es gibt eine Hand voll Geräte mit denen du grundsätzlich alles trainieren kannst. Wenn du bereits überlegst ob du dir ein Home Gym einrichten solltest dann machst du mit den von uns vorgeschlagenen Geräten alles richtig.

Grundsätzlich ist es nicht notwendig das teuerste Equipment zu kaufen aber die Qualität sollte auf jeden Fall stimmen. Immerhin ist es eine einmalige Investition und es geht auch um Körper und Gesundheit.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Clemens

Clemens

Hole dir jetzt die YOU OPTIMIZED Biohacking Bible

Einfach E-Mail eintragen und los starten.